News

Neuzugang in der Geschäftsführung: Martin Forster wird Geschäftsführer von Egger Getränke

Bei der Egger Getränke GmbH & Co OG gibt es einen Neuzugang in der Geschäftsführung: Ab Anfang Mai übernimmt der erfahrene Manager Martin Forster die operative und strategische Führung des Unternehmens in den Bereichen Produktion, Einkauf, Logistik, Finanzen, Verwaltung, IT und Personal und wird damit neben Bernhard Prosser Geschäftsführer bei Egger Getränke. Er steht damit mehr als 200 Mitarbeitern vor. Der 49-Jährige folgt in dieser Funktion dem langjährigen Egger-Geschäftsführer Kurt Ziegleder nach, der nach über 40 Jahren Tätigkeit im Unternehmen andere Aufgaben außerhalb des Getränkebereichs übernehmen wird.  
 
Lebensmittelprofi an der Spitze

Mit Martin Forster kommt nach Kurt Ziegleder erneut ein absoluter Profi an die Spitze des Familienunternehmens. Der gebürtige Niederösterreicher ist seit seinem Einstieg ins Berufsleben in der Lebensmittelbranche tätig und hatte seit 2005 mehrere Führungspositionen in der Industrie inne. Bis 2016 war Martin Forster technischer Geschäftsführer der efko GmbH in Eferding, bei der er insgesamt 19 Jahre tätig war. Zuletzt war er in der Werksleitung der Firma Süddeutsche Truthahn AG, ein Betrieb der Bell Food Group, davor in der Werksleitung der Firma Condeli, einer Tochter der Hochreiter Fleischwaren GmbH, tätig. In diesen Funktionen war er u.a. für den Aufbau einer nachhaltigen Personal- und Organisationsstruktur, der Ergebnisoptimierung in den technischen Bereichen und der Projektierung und Umsetzung von Investitionsprojekten zuständig. Außerdem hatte er die Kostenverantwortung für die Bereiche Personal, Produktion, Energie und Einkauf inne.  

 
Familienunternehmen mit großem Potenzial

Der Wechsel zu Egger Getränke ist für Martin Forster spannend: „Die Entwicklung des Unternehmens Egger Getränke und die vorhandenen Potenziale sind beeindruckend. Vor allem aber war es die Möglichkeit, mich aktiv mit meinem Wissen an der weiteren Erfolgsgeschichte beteiligen zu können, die mich gereizt hat.“ Der begeisterte Ski- und Rennradfahrer ist vor allem in der Implementierung und Abwicklung von komplexen Projekten sehr erfahren und kann in diesem Bereich einige internationale Erfolge vorweisen. Dementsprechend zuversichtlich zeigt sich Kathrin Golger, Eigentümervertreterin von Egger Getränke, mit der Wahl: „Mit Martin Forster haben wir eine sehr erfahrene Führungskraft für diesen so wichtigen Bereich gefunden. Seine Impulse werden uns helfen, die führende Rolle von Egger Getränke im In- und Ausland zu stärken und auszubauen. Gleichzeitig möchte ich mich von ganzem Herzen bei Kurt Ziegleder bedanken, der maßgeblich in den letzten 40 Jahren am Erfolg des Unternehmens beteiligt war.“ Auch Bernhard Prosser, Geschäftsführer bei Egger, freut sich auf seinen neuen Partner in der Geschäftsführung: „Gemeinsam mit Kurt Ziegleder haben wir Egger und seine einzelnen Marken zu einem starken österreichischen Player gemacht. Ich freue mich darauf, diesen Weg mit einem Profi wie Martin Forster weiter zu gehen und neue Ideen umzusetzen“, so Bernhard Prosser. 

„Know-how im Unternehmen stärken“

Martin Forster möchte bei Egger Getränke an der laufenden Weiterentwicklung der Technologien arbeiten, um Themen wie Ressourcenschonung und Umweltschutz voranzutreiben. Ein weiterer Schwerpunkt wird das Investment in die Mitarbeiter sein: „Mit gezielter Aus- und Weiterbildung können wir sicherstellen, dass wir in Zukunft über ausreichend Fachkräfte mit dem notwendigen Know-how verfügen. Das wird unsere Position am Markt noch mehr stärken.“ 

Starkes Unternehmen auf vier Standbeinen  

Egger Getränke verbindet als Familienunternehmen Flexibilität mit Erfahrung und macht laufend mit Innovationen auf sich aufmerksam. Der Erfolg des Unternehmens mit einem Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro lässt sich auf eine langfristig ausgelegte Strategie und die Konzentration auf vier Standbeine zurückführen, nämlich die Entwicklung von starken Premiummarken, Lohnabfüllung, die Produktion von Handelsmarken sowie dem Export. 


Weitere Neuigkeiten


Die Egger Braumeisterschaft:  Zwei Braumeister - zwei besondere Biere

Die Egger Braumeisterschaft: Zwei Braumeister - zwei besondere Biere

more information
Granny’s gibt’s jetzt auch für die Kleinsten

Granny’s gibt’s jetzt auch für die Kleinsten

more information
Privatbrauerei Egger lädt zum „Egger Grill Spirit Festival“

Privatbrauerei Egger lädt zum „Egger Grill Spirit Festival“

more information
Egger Bier in „neuem Gewand"

Egger Bier in „neuem Gewand"

more information

Do you have questions?

Just write to us. We are gladly available
for questions and suggestions.